_________________________________________________________________________________________________

_________________________________________________________________________________________________

AKTUELL:

 

DEUTSCHLAND FORDERT DIE REGIERUNG ZU EINEM BÜRGERVOTUM ZU DEN FREIHANDELSABKOMMEN CETA UND TTIP AUF!  SOFORT!

_________________________________________________________________________________________________

_________________________________________________________________________________________________

 

 

DAS NEUE POLITISCHE BÜNDNIS 13

Was ist BÜNDNIS 13

Bündnis 13 wurde im Juli 2012 von den Dres. Lothar Löser, Christian Nunhofer und Christian Ott gegründet und ist angetreten, dieses Gesundheitssystem grundlegend zu verändern. Die Versorgung der Patienten muss endlich wieder nach medizinischem und humanem Standard gewährleistet werden und nicht nach den Vorgaben der übermächtigen Krankenkassen und fachlich völlig inkompetenten und kurzsichtig agierenden Politikern. Die Arzt-Patienten-Beziehung soll wieder zu einer von gegenseitigem Vertrauen gekennzeichneten Normalität zurückgeführt werden.

 

Das Gesundheitswesen in Deutschland ist, wie die gesamte Politik, schwer krank: Intransparent, bürokratisch, durch die Mitwirkung von medizinischen Konzernen zu deren Nutzen gewinnorientiert, undemokratisch, bestechlich, korruptiv - nicht durch die Ärzte allein! - und oft am Rande, wenn nicht jenseits von Legalität. Der Leidtragende ist dabei in erster Linie der Patient bzw. der Bürger.

 

In den vergangenen drei Jahren hat der Gesetzgeber Vieles gegen die Interessen der niedergelassenen Ärzteschaft geregelt. Abzusehen ist, dass viele Praxen in Zukunft dem wirtschaftlichen Druck nicht mehr standhalten und verschwinden werden. So wird Honorar weiter von den niedergelassenen Kollegen zugunsten der privaten Kliniken, MVZ und einer nicht nur sinnlosen, sondern auch höchst gefährlichen ELEKTRONISCHEN GESUNDHEITSKARTE abfließen - und damit wird die medizinische Versorgung für die Patienten teurer.

 

Im August 2016 tauchten bei uns Erkenntnisse über die derzeitige Regierung unter der Führung einer mit dem ehemaligen DDR-SED-Regime engstens verbundenen "Angela" (Vorname dürfte falsch sein) Merkel auf; Erkenntnisse, die die derzeitige Gesundheitspolitik als einen Teil eines offenbarvon Merkel geplanten sozialistischen Überwachungsstaates erahnen lassen. Es wurde erkannt, dass die anstehenden Probleme für Ärzte und Patienten im großen Ganzen gesehen werden müssen, wodurch allgemeinpolitische Informationen Bestandteil der werden müssen, wodurch allgemeinpolitische Informationen Bestandteil dieser Homepage unter "Deutschlandpolitik" finden.

 

Ein vermuteter Anschein, hier solle der Wähler für die nächsten Bundestagswahlen beeinflusst werden, ist natürlich beabsichtigt - absolut!

 

Generell gilt, zum Wohle unseres Landes:

 

MERKEL MUSS WEG - BESSER HEUTE ALS MORGEN - BEVOR SIE UNSER

 

LAND UND UNS RESTLOS RUINIERT UND IN DEN BÜRGERKRIEG TREIBT!

 

Bitte schreiben Sie uns, wenn Sie Informationsbedarf haben, Kommentare hier einstellen wollen oder sich bundesweit als Kooperationspartner sehen. Wir freuen uns sehr über jede Zuschrift.

       Dr. med. Lothar Löser

               Bündnis 13

           Thomas Thomsen

           Bramstedter Kreis